≡ Menü
034 37 70 66 80

Fortbildung zum Erwerb der Zusatzqualifikation als Leiter / Leiterin einer Kindertageseinrichtung

Leiter einer Kindertageseinrichtung

Ziel des Kurses

Unter Einbeziehung Ihrer vorhandenen Erfahrungen im Spannungsfeld von Pädagogik, Betriebswirtschaft, Personalführung und Erziehungspartnerschaft wird die Führungskompetenz in fachlicher, sozialer und kommunikativer Hinsicht erweitert. 

Qualifizierungsinhalte

Planung, Leitung und Koordinierung sozialer Arbeit (120 UE)

  • Grundgedanken des Sozialmanagements
  • Persönlichkeits– und Betriebsführung
  • Personalmanagement

Teamarbeit und Beziehungsverhalten 40 UE

  • Grundlagen der Gruppendynamik
  • Team– und Gesprächsführung
  • Konfliktmanagement

Konzeptionsentwicklung und Gestaltung innovativer Prozesse in der päd. Arbeit (40 UE)

  • Prozesse entwickeln und führen
  • Handlungsschritte planen und entwickeln
  • Dokumentation päd. Konzepte und Projekte
  • Moderation von Gruppenprozessen, Mitarbeiterberatung
  • Zusammenarbeit mit Eltern und Institutionen

Qualitätsmanagement (40 UE)

  • Grundlagen, Methoden und Instrumente
  • Regelung von Verantwortlichkeiten, Zuständigkeiten, Befugnissen und Controlling
  • Dokumentation und Evaluation von Qualitätsentwicklungsprozessen

Prüfungsvorbereitung (10 UE)

  • insensive Vorbereitung auf Ihre Abschlussprüfung mit Raum für offen gebliebene Fragen und Einzelgesprächen
Top