≡ Menü
034 37 70 66 80

Diagnose AD(H)S

Diagnose AD(H)S

Wie kann ein adäquater Umgang erfolgen?

 

Beschreibung

AD(H)S ist eins der am häufigsten beschriebenen Krankheitsbilder bei Kindern und Jugendlichen. In fast jeder KiTa-Gruppe und Schulklasse finden wir heute Kinder und Jugendliche mit dieser Diagnose. Dennoch ist die Unsicherheit im Umgang mit diesem Störungsbild stark ausgeprägt und durch eine Vielzahl von Vorurteilen bestimmt.

Im Rahmen der Veranstaltung soll der defizitäre Blick auf das Störungsbild durch ein positives Bild auf die Erkrankung (Ressourcenorientierung) ersetzt werden. Ihnen werden im Verlauf der Veranstaltung Handlungsstrategien aufgezeigt, die Ihnen einen professionellen Umgang mit dem Störungsbild AD(H)S ermöglichen, ohne Ihre gesamte Aufmerksamkeit auf das Kind/ den Jugendlichen legen zu müssen und somit zu einem gelingenden Tagesablauf beitragen können.

 

Schwerpunkte

Warum ist die Früherkennung so wichtig?, Diagnose-Symptome, Ursachen von AD(H)S, Behandlungsmöglichkeiten, pädagogische Möglichkeiten, Wie können Sie das Kind/ den Jugendlichen bestmöglich in die Gruppe integrieren?, Welche Strukturen braucht das Kind/ der Jugendliche?, Ressourcenorientierung, Fallbeispiele

 

 

Top