≡ Menü
034 37 70 66 80

Kinästhetik in der Altenpflege

Kinästhetik in der Altenpflege

Der Körper und die Bewegung als Kommunikationsmittel in der Pflege mit den an Demenz erkrankten Menschen

 

Beschreibung

Kinästhetik ist die Bewegungswahrnehmung und die Empfindung für Bewegung. Sie erhalten einen Umriss über die Definition und Herkunft der Kinästhetik.

Die 6 Kinästhetik-Konzepte sind die Beschreibung der verschiedenen Aspekte menschlicher Aktivitäten:

1. Interaktion, 2. Anatomie, 3. Bewegung, 4. Anstrengung, 5. Funktion, 6. Umgebung

  • Bewegungskompetenz als Grundlage der Gesundheitsentwicklung
  • Rückengerechtes Arbeiten – Rückenschule/ Beckenbodengymnastik
  • Grundlagen und Stellung der Prävention sowie der medizinischen, beruflichen und sozialen Rehabilitation
  • Ernährungsmanagement – Gesundheitsgerechtes Verhalten und Gesundheitsförderung – Fettreduzierung

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Top