≡ Menü
034 37 70 66 80

Expertenstandards

Expertenstandards

Instrumente, um die Qualität in Pflegeeinrichtungen zu verbessern

 

Durch das Pflege-Weiterentwicklungsgesetz wurde den Vertragsparteien nach § 113 SGB XI die Entwicklung und Neuerung von Expertenstandards übertragen. Die Vertragsparteien sind Pflegeeinrichtungen und Vertreter der Krankenkassen.

 

Mögliche Expertenstandards

  • Schmerzmanagement (akute oder chronische)
  • Dekubitusprophylaxe
  • Sturzprophylaxe
  • Wundmanagement
  • Harninkontinenz
  • Ernährungsmanagement
  • Mobilität
  • Deprivationsprophylaxe - Vereinsamung

 

 

 

 

 

 

 

Top